» Das Geheimnis des Erfolgs liegt in der Beständigkeit des Ziels. « Benjamin Disraeli   

Heise Newsticker

heise online Top-News

Nachrichten nicht nur aus der Welt der Computer

Netz-Standardisierungsgremium IETF wählt erstmals deutschen Vorsitzenden

Die Entscheidung wurde mit Spannung erwartet, auch weil sich Mitarbeiter von Huawei und Futurewei mit kontroversen Themen um den Vorsitz beworben hatten.

Edit Policy: Trumps Verbannung von Social Media – Kritiker verkennen Gesetze

Die Sperrung von Donald Trump bei Twitter & Co. sorgt für Diskussionen. Dabei verstrickt sich vor allem die Bundeskanzlerin in Widersprüche, meint Julia Reda.

Schnelles WLAN: Wann sich Wi-Fi 6 alias IEEE 802.11ax für Sie lohnt

Das neue Wi-Fi 6 bringt vor allem Verbesserungen für Funkzellen mit vielen ­Nutzern, nicht nur einfach mehr Datenrate. So flutschen die Daten für alle besser.

Soziale Medien: Deutlich weniger Falschinformationen nach Trumps Twitter-Sperre

Nachdem Trump diverse Konten in den sozialen Medien verliert, kommen Debatten über angeblichen Wahlbetrug weitgehend zum Erliegen. Das hat eine Analyse ergeben.

Messenger Signal: Server ächzen unter neuer Last

Der Zulauf zum kostenlosen, verschlüsselnden und Open-Source-Messenger bereitet den Signal-Betreibern technische Probleme.

Heise Security Newsticker

heise Security

News und Hintergrund-Informationen zur IT-Sicherheit

Bug in Windows 10: Pfadangabe kann Bluescreen verursachen

Eine bestimmte Pfadangabe etwa in der Adressleiste eines Browsers erzeugt unter Win 10 einen Bluescreen. Updates fehlen noch. Windows 7 scheint nicht betroffen.

Kritische Admin-Lücke in Wordpress-Plug-in Orbit Fox

Es gibt ein wichtiges Sicherheitsupdate für das Wordpress-Plug-in Orbit Fox.

CDU-Generalsekretär: Hackerangriffe auf digitalen CDU-Parteitag

Auf den CDU-Parteitag hat es Hackerangriffe gegeben, berichtet Generalsekretär Ziemiak. Aber man habe sich gewehrt, das digitale Wahlsystem sei nicht betroffen.

QuoVadis: HTTPS-Fehler wegen gesperrtem Zertifikat

Ein nicht ausreichend kommunizierter Zertifikatswechsel führt offenbar zu Problemen.

Telegram-Bot soll Telefonnummern zu Facebook-Profilen verkaufen

Bei Telegram lassen sich über einen Bot Hunderte Millionen Telefonnummern von Facebook-Nutzern kaufen. Woher die dazugehörige Datenbank stammt, ist unklar.

Heise Netze Newsticker

Deutsche Telekom möchte T-Mobile Niederlande verkaufen

Die Deutsche Telekom sucht laut einem Bericht erneut Käufer für ihre niederländische Tochter. Der Konzern hofft demnach auf 4 bis 5 Milliarden Euro Erlös.

5G-Netze: Großbritannien treibt Huawei-Bann voran

Ab September 2021 dürfen britische 5G-Netzbetreiber keine Huawei-Komponenten mehr installieren. Bis Ende 2027 müssen bestehende Teile entfernt werden.

Vodafone: Massive Störung im Mobilfunknetz

Zahlreiche Nutzer berichten von Ausfällen im Mobilnetz von Vodafone. Der Provider hat das Problem auf Twitter bestätigt.

Frequenzvergabe: Kompromiss im Streit um 450-MHz-Spektrum

Die Bundesnetzagentur vergibt die 450-MHz-Frequenzen vorrangig an Energieversorger, aber der Behördenfunk bleibt nicht ganz außen vor.

Huawei klagt gegen Ausschluss von 5G-Aufbau in Schweden

Der chinesische Ausrüster hat vor Gericht Einspruch gegen die 5G-Vergabebedingungen der schwedischen Regulierungsbehörde eingelegt.

Heise OpenSource Newsticker

Texteditor nano 5.5: Auf Wunsch ohne Titelleiste, dafür mit Minibar

Mehrere neue Optionen bietet der Texteditor nano im neuen Release 5.5. Unter anderem lässt sich die Titelleiste durch eine Minibar ersetzen.

Online-Workshop: Software-defined Storage mit Ceph

Lernen Sie an drei Tagen, wie man einen Storage-Cluster mit Ceph installiert und administriert. Bei Buchung bis 25.1. winken 10 Prozent Frühbucherrabatt.

Linux bootet erstmals auf ARM-Macs

Der erste Schritt zu Linux auf Apples neuen ARM-Macs ist geschafft: Der Kernel bootet auf dem M1-Prozessor – wenngleich mit eingeschränkten Fähigkeiten.

Suchmaschine Elasticsearch beendet freie Lizenzierung

Kernkomponenten des Elastic Stack sollen ab Version 7.11 nicht mehr unter der Apache-2.0-Lizenz verfügbar sein.

Windows-API-Nachbau: Wine 6.0 mit Vulkan-Renderer für Direct 3D

Neben dem experimentellen Vulkan-Backend für WineD3D bringt die Laufzeitumgebung DirectShow mit, und die Core-Module liegen jetzt im PE-Format vor.